Colorado River

Der Colorado River bildet die Grenze zwischen Arizona und Nevada. Ein Großteil der 12 Meilen des Flusses in Nevada wird von Deichen begrenzt und unterliegt einer kommerziellen und privaten Entwicklung.

Das südliche Nevada bezieht fast 90 Prozent seiner Wasservorräte aus dem Colorado River, der als Schneeschmelze in den Rocky Mountains beginnt. Die Schneeschmelze fließt durch eine Reihe von Zuflüssen in den Fluss, der sich für 1.450 Meilen nach Süden windet und in dem Gulf of California in Mexiko mündet.

Entlang der Nevada-Seite gibt es einige Rückstaugebiete zum Fischen. Außerdem bietet sich der Colorado River für einen gemächtlichen Float-Trip zwischen dem Hoover Dam und dem Lake Mohave an.

Auch sehenswert