Sterne gucken

Entfernt von den großen Stadtlichtern Las Vegas‘ und Reno’s, findet man in Nevada einige der dunkelsten Nachthimmel des Landes, welche hervorragend zum Sterne bestaunen einladen.

Sternenklarer Himmel in Tonopah

Tonopah stellt einen dieser Orte dar, an denem die hellsten Lichter die sind, die man am Himmel sieht. Reist den Sternenspuren nach dem Sonnenuntergang nach, lasst euren Augen Zeit sich anpassen und lasst euch im dunkelsten Himmel der Nation verlieren. Es gibt kaum etwas Vergleichbares. Selbst die unerfahrensten Sterngucker werden mehr sehen als erwartet. Während man in größeren Städten aufgrund der Lichtverschmutzung daran gewöhnt ist nur 25 bis 50 Sterne zu sehen, zeigt Tonopah’s Himmel mehr als 7.000 Sterne einschließlich der Milchstraße in einer klaren, mondlosen Nacht.

Faszinierede Astronomie im Great Basin Nationalpark

Im Frühjahr 2016 wurde Great Basin zum International Dark Sky Park ernannt! Die International Dark Sky Association hat erkannt, dass der Great Basin Nationalpark ausgezeichnete Möglichkeiten bietet, dunkle Nächte zu erleben.

In einer klaren, mondlosen Nacht im Great Basin National Park sind Tausende von Sternen, fünf der acht Planeten unseres Sonnensystems, Sternhaufen, Meteore, künstliche Satelliten, die Andromeda-Galaxie und die Milchstraße mit bloßem Auge zu sehen. Das Gebiet verfügt über einige der dunkelsten Nachthimmel in den Vereinigten Staaten. Niedrige Luftfeuchtigkeit und minimale Lichtverschmutzung, kombiniert mit der Höhe auf der das Gebiet gelegen ist, schaffen ein einzigartiges Fenster zum Universum.

 

Auch sehenswert