Städte

  • Carson City

    Die Hauptstadt Nevadas ist Carson City. Eine gemütliche Kleinstadt mit prächtigem historischen Capitol, schönen Golfplätzen, guten Museen, Kunstgalerien und üppig begrünten Wohnstraßen.

  • Elko

    Wer seine Pferdestärken noch lebendig liebt, den erwartet zwei Autostunden westlich an der Interstate 80 das Städtchen Elko - selbsterklärte Cowboy-Hauptstadt Nevadas, deren Warenangebot das Herz aller Westernfans höher schlagen lässt.

  • Ely

    Am östlichen Ende des U.S. Highway 50 befindet sich die geschäftige Stadt Ely. Was als reine Postkutschenstation begann, wuchs mit der Entdeckung des Kupfers im Jahre 1906 rapide an.

  • Genoa

    Der historische Charm Genoas lockt Besucher über das ganze Jahr. Gelegen im Osten der Sierra Nevada Range und nur ca 25 Minuten vom wunderschönen Lake Tahoe entfernt, ist ein Ausflug nach Genoa im Carson Valley ist eine Reise in die Vergangenheit: Mormonen aus Salt Lake City gründeten hier 1851 den ersten weißen Handelsposten im heutigen Nevada.

  • Las Vegas

    Las Vegas ist Amerika pur. Ein wildes Gemenge an Farben, Formen und Stilelementen und dennoch unterhaltsam und lehrreich zugleich. Denn Las Vegas ist auch die Verkörperung des amerikanischen Traums, des Traums vom Erfolg und dem schnellen Geld, den die Casinos verkörpern.

  • Reno

    Was Las Vegas für den Süden Nevadas, das ist Reno für den Norden - größte Stadt mit jungen Trendvierteln am Truckee River, Glücksspiel-Metropole und Geburtsstätte der Ceasars Entertainment Group. Bekannt als "The biggest little City in the World" ist Reno auch Shoppingziel für Outlet-Fans und bester Startpunkt für Touren ins Umland.

  • Tonopah

    Zwischen Reno und Las Vegas gelegen und Heimat eines der größten Bergbaubooms in Nevada, liegt Tonopah unter dem dunkelsten Himmel der Vereinigten Staaten, denn laut USA Today ist diese abgelegene alte Bergbaustadt der beste Sternengucker des Landes.

  • Virginia City

    Virginia City wurde 1859 als Boomtown nach dem Fund der Comstock Lode, der ersten größeren Entdeckung einer Silberader der USA, gegründet, wonach mehrere Minen erbaut wurden. Ihrem Ruf als schönste und besterhaltene Goldgräberstadt des Wilden Westens wird Virginia City mit Ihrem historischen Charm mühelos gerecht.