Museen

Neon Museum and Boneyard

Friedhof der Neonschilder

Las Vegas ist bekannt für seine Neonschilder. Schon heute sind sie Insignien amerikanischer Kunstgeschichte: Am nördlichen Ende des Las Vegas Boulevard verwaltet eine Künstlerinitiative den „Neon Boneyard“, einen „Friedhof“ berühmter alter Neonschilder der Lichterstadt – so z.B. der berühmte Silver Slipper, der drei Meter hoch über der Tanzhalle vom „Last Frontier“ aufragte, oder Aladdins Wunderlampe, die als riesige Lichterskulptur über dem gleichnamigen Casino leuchtet. Lasst euch doch einmal von Nevadas Kunstsinn erleuchten!

Weitere Informationen zum Neonfriedhof findet ihr hier.


Nevada Museum of Art

In Reno besticht das Nevada Museum of Art den Kunstliebhaber mit einer Sammlung der „Kunst des weiteren Westens“ sowie mit Ausstellungen von Warhol-Porträts und Fotografien von Frida Kahlo. Beim Entwurf des Gebäudes ließ sich der Architekt Will Bruder übrigens von der Black Rock Desert inspirieren – das Museum verbindet eindrucksvoll Kunst von Weltrang mit den kreativen Empfindsamkeiten des Wilden Westens.

Weitere Informationen findet ihr hier.


Nevada State Museum
Das Nevada State Museum befindet sich in der Hauptstadt des Staates, Carson City, und das Hauptgebäude des Museums ist das alte Carson City Mint, die Münzprägungsstätte zwischen 1863 und 1893. Heute wird es als Museum genutzt und beherbergt einige bedeutende Austellungsstücke wie zum Beispiel das größte kolumbianische Mammut welches im Black Rock Desert gefunden wurde oder die „Spirit Cave Mummy“, die älteste Mumie Nordamerikas.

Weitere Informationen findet ihr hier.


Tonopah Historic Mining Park

Im Tonopah Historic Mining Park erhaltet ihr einen Einblick in den harten Alltag der alten Gold- und Silberschürfer. Auf dem Gelände des Mining Parks findet ihr ein Besucherzentrum in dem ihr euch zusätzlich zu der Geschichte des Silberschürfens in Tonopah, zu den Gerätschaften der Mine, sowie zu den verschiedenen Mineralien informieren könnt.

Weitere Informationen zum Mining Park findet ihr hier.

Auch sehenswert