Reiten

Ob auf den zahlreichen Guest und Dude Ranches, in den National- oder State Parks – immer wieder bieten sich Anfängern und erfahrenen Reiten die Möglichkeit, Nevadas Schönheit vom Rücken der Pferde aus zu bewundern. Am besten lässt sich die Landschaft natürlich auf geführten Touren durch die Wildnis und Wüste genießen. Das ultimative Cowboy-Gefühl wird verstärkt durch die lässige Western-Ausrüstung und den lockeren Reitstil auf den Ranches, sowie durch die trittsicheren und zuverlässigen Pferde, die ihre Reiter sicher durch die Natur geleiten. Gerade auf den Ranches lässt sich gut und gerne ein ganzer Tag verbringen, denn hier wird nicht nur die Arbeit mit dem Pferd und der Ritt an sich angeboten, sondern ein tag-füllendes Programm: von A wie Ausmisten bis Z wie Zusammensitzen am Lagerfeuer ist alles dabei und kann erlebt werden.

Auch sehenswert