LV

Las Vegas: Glitzer mitten in der Wüste

Las Vegas ist Amerika pur. Ein wildes Gemenge an Farben, Formen und Stilelementen und dennoch unterhaltsam und lehrreich zugleich. Denn Las Vegas ist auch die Verkörperung des amerikanischen Traums, des Traums vom Erfolg und dem schnellen Geld, den die Casinos verkörpern. Ein paar Dollar muss man Fortuna schon mal opfern und das Kribbeln in den Fingern spüren. Doch nichts ist Gold, was glänzt – die Neon-City ist eine grandiose Illusion.

Mehr lesen

LV
Rodeo_II

Rodeos: Wild, aufregend und einfach Nevada

Rodeos sind der richtige Sport für Cowboys. Der Begriff Cowboy oder Buckaroo umschrieb dabei früher einen ganz besonderen Menschenschlag – unverheiratete Wanderarbeiter, deren Besitz sich oft auf ihr Pferd, ihren Sattel, ihren Hut und eine Schlafdecke beschränkte und die mit eisernem Arbeitswillen, einer hohen Schmerzgrenze und Trinkfestigkeit von sich reden machten. Obwohl Vaqueros heute kaum noch in Nevada zu finden sind, haben zahlreiche spanische Begriffe in der Sprache der Buckaroos überdauert: „Lariat“ (von la reata) für das Lasso, „chaparral“ für das niedrige Gesträuch der Ebenen oder „chaps“ (von chaparreras) für die schützenden Lederschurze über den Jeans.

Mehr lesen

Rodeo_II